Suche

Login

Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V.
unilinquickstep_elnd1513_b1a.jpg

Markt-Statistik

Gesamtabsatz EPLF 2019

EPLF® veröffentlicht jährliche Statistiken zum Gesamtabsatz für das abgelaufene Jahr. Die von den ordentlichen Mitgliedern (Produzenten) gemeldeten Daten werden vierteljährlich gesammelt und am Jahresende zusammengefasst. Der Verband veröffentlicht ausschließlich die nachstehenden Angaben, da alle anderen Daten vertraulich und den Mitgliedern vorbehalten sind.

elnd1902_b1_eplf_statistics2019_1_world2007-2019.jpg

EPLF-Gesamt-Absatz 2019:
446,7 Mio. m²

Stabilisierung des Laminatbodenmarktes 2019

2019 erreichte der weltweite Laminatbodenabsatz der EPLF-Mitglieder 446,7 Millionen m². Die zweite Hälfte 2019 zeigte einen positiven, den Markt stabilisierenden Trend. Während der Absatz in Westeuropa 2019 geringfügig sank, meldeten wichtige westeuropäische Länder weiterhin positive Zahlen. Osteuropa bleibt ein starker Markt. Beim Überseeabsatz wurde ein Rückgang verzeichnet.

elnd1902_b2_eplf_statistics2019_2_world_2019.jpg

Westeuropa: 217,9 Millionen m²

In Westeuropa (Gesamtabsatz 217,9 Mio. m2), bleibt Deutschland mit fast 50 Mio. m² der wichtigste Markt, gefolgt von Frankreich mit 36,5 Mio. m² und Großbritannien mit 32,6 Mio. m², einem Anstieg von 9,5 % gegenüber 2018. Darauf folgen die Niederlande mit 18,6 Mio. m2 (ein Anstieg von 1,4 %) und Spanien mit 16,7 Mio. m2 (ein Anstieg von 1,4 %).

elnd1902_b3_eplf_statistics2019_3_w-europe.jpg

Osteuropa: 135,1 Millionen m²

Mit einem Gesamtabsatz von 135,1 Mio. m² behauptet die Region ihre wichtige Stellung für die Mitglieder des EPLF. Dabei ist die Ukraine mit einem Wachstum von 34,8 % und jetzt an dritter Stelle nach Russland (Wachstum von 11,3 %) und Polen (Wachstum von 5,5 %) klar der Aufsteiger in der Region.

elnd1902_b4_eplf_statistics2019_4_e-europe.jpg
Mehr erfahren
Nach Oben